Eine weitere Option ist, Ihre Fotos https://instazoom.io/ im ursprünglichen Quadrat-Format zu posten. In diesem Fall wird das Bild auf Instagram abgeschnitten und veröffentlicht. Auf diese Weise kann Ihr Publikum das vollständige Bild sehen, aber das kleine Bild nicht sehen. Es ist am besten, diese Schritte zu folgen, um ein Instagram-Foto zu vergrößern und auf Ihr Konto zu veröffentlichen. Sobald Sie sie beherrscht haben, verfügen Sie über ein hochwertiges Bild, das ideal für den Teilen mit anderen Benutzern ist.

Instagram hat auch eine App, die für alle Konten funktioniert. Die kostenlose Version zeigt mit niedrigen Qualitätsbildern an. Die kostenpflichtige Version kostet jedoch 2,99 US-Dollar und zeigt Vollgrößenbilder. Es lohnt sich, das zusätzliche Geld zahlen, um die beste Qualitätsversion zu erhalten. Diese Apps helfen auch dabei, Fotos hochzuladen, die groß genug sind, um auf anderen Social-Media-Websites gemeinsam zu sein. Wenn Sie Probleme haben, Fotos in Instagram hochzuladen, überlegen Sie die Verwendung einer APP von Drittanbieter.

Sie können auch Instagram-Bilder in Picmonkey hochladen. Erstens müssen Sie diese App autorisieren, um Ihre Bilder hochzuladen. Sobald Sie das getan haben, können Sie Bildunterschriften hinzufügen und mit anderen Benutzern teilen. Sie müssen sich jedoch daran erinnern, dass die App nur JPG-Dateien unterstützt. Abgesehen davon unterstützt es auch mehrere andere Bildformate. Eine kostenlose Instagram-App finden Sie auf dem Markt, um Bilder zu vergrößern. Jetzt können Sie jetzt das Beste aus beiden Welten haben.